Über mich

 

Hallo, ich bin Isabell, glückliche Ehefrau, stolze Mama von Hanna, Journalistin und viel unterwegs. Geboren wurde ich 1985 in Stuttgart, die Stadt für die mein Herz schlägt. Wie mein Mann und bessere Hälfte Christian, ist es für mich nicht vorstellbar jemals wo anders zu leben. Hier in Baden-Württemberg liegen meine Wurzeln. Meine Eltern kommen ursprünglich aus dem herrlichen Oberschwaben und wohnen mittlerweile genau wie meine Schwester am Bodensee. Studiert habe ich in Mannheim. Kurz gesagt: Im Ländle bin ich zu Hause.

Stadtmama – ja das bin ich durch und durch. Ich liebe es ein Teil des Multi-Kulti Treibens zu sein, jeder Zeit ins Kino, Theater oder Museum gehen zu können und eine Unmenge an Bars und Restaurants direkt vor der Haustüre zu haben. Das will ich nicht missen. Auch meine Tochter Hanna soll in der Stadt aufwachsen. Ein Häuschen im Grünen zu bauen war nie eine Option für uns. Und dennoch: Wir lieben die Natur.

Ob sich das widerspricht? Absolut nicht.

Stuttgart ist grün. Weinberge, Wälder, Parks – zu wenig Grünfläche gibt es in der Hauptstadt von Baden-Württemberg sicherlich nicht. Gemeinsam als Familie sind wir viel unterwegs. Seit Hanna auf der Welt ist unternehmen wir Woche für Woche Ausflüge im Ländle.

Und dann verbringen wir so viel Zeit wie möglich auf Reisen. Oft ziehen wir mit Camper oder Zelt und Rucksack auf dem Rücken durch nahe und ferne Regionen. Aber auch in netten Ferienwohnungen, auf Bauernhöfen oder in familiären Hotels fühlen wir uns im Urlaub wohl. Unterwegs zwischen Bergen und Meer, erklimmen wir Gipfel, radeln durch Täler und schlemmen uns durch die Markthallen dieser Welt.

Unser Urlaubsmotto: Raus aus der Stadt, rein in die Natur.

Seit ich Mama bin, erlebe ich jeden Tag neue Abenteuer. Das Leben mit Kind ist ein anderes, vieles ändert sich, vieles bleibt gleich. So kehren wir großen Hotelbunkern nach wie vor den Rücken und ziehen stattdessen lieber mit der Kraxe und einem Anhänger am Rad los. Reisen mit Kind – gar kein Problem.

Geschrieben habe ich eigentlich schon immer. Klassisch startete ich meine journalistische Karriere bei der Schülerzeitung. Seit meinem Germanistik Studium schreibe ich für Funk und Fernsehen, für verschiedene Zeitungen und Fachmagazine. In den letzten fünf Jahren war ich als festangestellte Redakteurin für Reise-, Outdoor- und Campingmagazine im Einsatz. Zu Schreiben, mich täglich mit neuen Themen auseinander zu setzen und möglichst viele Menschen mit meinen Gedanken und Geschichten zu erreichen, erfüllt mich.

Deshalb lasse ich euch in diesem Familien- und Reiseblog an meinen Erfahrungen teilhaben und zeige euch, dass es trotz urbanem Umfeld möglich ist sein Kind naturnah aufzuziehen. Ich nehme euch mit auf meine Reisen, gebe Tipps welche Ausrüstung Kind und Eltern wirklich brauchen und berichte von den schönsten Unterkünften, Wander- und Radtouren samt Einkehrtipps. Und ich erzähle davon wie der Alltag einer Stadtmama im Allgemeinen und im Besonderen in Stuttgart und Baden-Württemberg aussieht. Ich verrate wo familienfreundliche Cafés und Restaurants, der größte Spielplatz und die tollsten Ausflugsziele auf euch warten, was man am Besten an Regentagen anstellt und wie Basteln und Kochen mit Kindern zum Spaß wird.

Denn als Familie unterwegs zu sein, ist die schönste Art die Welt zu entdecken.  Viel Spaß beim Lesen.

Eure Stadtmama Isabell