Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Grießschnitten

Egal ob salzig oder süß – Grießschnitten kommen bei Kindern gut an. Ich bevorzuge die salzige Variante. Egal ob als Snack oder Hauptgericht.

Zutaten

250 ml Milch
100 g Grieß
2 Eier
1 Prise Salz
1 Prise Muskat
etwas Butter zum Anbraten

Zubereitung

Die Milch zusammen mit Muskat und Salz aufkochen und dann den Grieß unter ständigem Rühren einkochen. Kurz aufkochen lassen und dann den Grieß von der Herdplatte nehmen und fünf bis zehn Minuten quellen lassen.
Dann die Eier unterrühren und die Masse auf einem Stück Frischhaltefolie ausrollen.
Nun kann man mit dem Messer Schnitten schneiden oder mit Ausstecherformen ausstanzen.
Etwas Butter in der Pfanne erhitzen und die Schnitten von beiden Seiten goldbraun anbraten. Fertig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.