Alle Artikel in: Auf Reisen

Bauernhofurlaub in der Wildschönau – Teil 1

Raus aus der Großstadt und rein ins Landidyll – am Sonntag geht es für uns ab auf den Bauernhof. Ich freue mich riesig  und bin so gespannt wie Hanna der Urlaub auf dem Land gefällt. Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass sie es lieben wird. Kühe, Hühner, Katzen und kleine Ponys – Hanna wird begeistert sein. Obwohl wir mitten in der Stadt nur wenige hundert Meter vom Stuttgarter Hafen entfernt wohnen, versuchen wir Hanna ganz bewusst so naturnah wie möglich aufzuziehen. Wir besuchen regelmäßig den Zoo oder andere Tierparks, schauen auf den aktiv Spielplätzen mit deren Tieren in der Stadt vorbei und machen am Wochenende so oft wie es geht Ausflüge ins Grüne. Aber ein Zoobesuch kann man halt einfach nicht mit der richtigen Natur vergleichen. Die Tiere hautnah zu erleben, zu sehen wie Kühe gemolken werden und die Bauersfrau morgens die Eier aus dem Hennenstall holt oder am Mittag die Pferde auf die Koppel führt, ist was ganz anderes. Christian und mich zieht es im Urlaub ja eh immer in die Natur. Und so geht …

Mit Baby auf die Piste

Winterurlaub in der Wildschönau Schneebestaubte Tannen, der Geruch von Glühwein, Eiszapfen, die sich wie Kristalle in der Sonne spiegeln und die Stille, wenn man morgens als erstes auf der Piste ist. Das ist für mich Winterurlaub. Christian und ich fahren beide Snowboard und lieben die verschneiten Berge. Jedes Jahr packen wir unsere Boards ins Auto und düsen in die Alpen. Keine Frage also, dass wir auch mit Hanna auf die Piste gehen.